Was ist hier los, Männer?




...Fragen und Antworten zu den "kleinen"70er-Jahre CBs: CB/SS50, CB100, CB125, CB200, CB250

Re: Was ist hier los, Männer?

Beitragvon Analoger Fahrer » Sa 17. Okt 2020, 11:22

Also ich habe die letzten Wochen, quatsch Monate mit warten, telefonieren, Kopfschütteln und Ärgern verbracht. Sowas passiert wenn unmotivierte Graukittel halbherzig ein Gutachten nach Paragraph 21 erstellt und dieses dann 5 Wochen in der Gängelungsbehörde geprüft wird bis auffällt das die Geräuschwerte nicht eingetragen wurden. Beim 2ten Gutachten wurde vergessen auf die Ausnahmefegelung wegen der seitlichen gelben Katzenaugen hinzuweisen was aber nach nur 3 Wochen bearbeitungszeit schon aufgefallen ist. Aber jetzt soll das 3te Gutachten den Vorschriften entsprechen.
Ich glaubs erst wenn ich das Nummernschild dranschraube.
Die freien Wochenenden, ich kann ja immer noch nicht fahren, habe ich mit Modellbau gefüllt.
Liebe Grüße aus Nordhessen vom Klaus
Also wenn das die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem zurück ;)
Benutzeravatar
Analoger Fahrer
 
Beiträge: 31
Registriert: So 29. Mär 2020, 18:35
Wohnort: Borken im schönen Nordhessen

von Anzeige » Sa 17. Okt 2020, 11:22

Anzeige
 

Re: Was ist hier los, Männer?

Beitragvon holgonda » Sa 17. Okt 2020, 19:16

Ja , die Bündelungsbehörde ... kenn ich .
Für die Nichthessen zum nachlesen :
https://www.marburg-biedenkopf.de/dienste_und_leistungen/auto_und_mobilitaet/einzelgenehmigungen-betriebserlaubnisse.php

Diese " Dienstleistung " hab ich bisher zweimal in Anspruch genommen , ohne
Komplikationen .
Wenn ich abenteuerlich ein Mopped umbaue , gibts die 21er Abnahme in Baden Würtenberg , weil da
der Tüv noch Ahnung hat , anschliesend erfolgt die Erstzulassung in einen anderen Bundesland als in
Hessen . Danach wird die Kiste auf mich zugeslassen .
So umgeht man die Bündelungsbehörde . :idea:
Letzter auf der Autobahn
holgonda
 
Beiträge: 108
Registriert: Di 29. Jan 2013, 00:04

Re: Was ist hier los, Männer?

Beitragvon leoleo » Do 22. Okt 2020, 12:18

Honda cb100_edited.jpg
So, bin mal in die Garage gegangen um zu sehen, ob es den Schätzchen gut geht!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
leoleo
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 18:48

Re: Was ist hier los, Männer?

Beitragvon KradistPF » Do 22. Okt 2020, 22:26

Sauber, sieht gut aus 8-)
In der Ruhe liegt die Kraft!
Benutzeravatar
KradistPF
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 28. Jun 2018, 19:21
Wohnort: Enzkreis

Re: Was ist hier los, Männer?

Beitragvon andijott » Fr 23. Okt 2020, 20:02

wow! ...magst du mal schreiben was alle so ist?
Gruß
Andi J
www.CB100.de
andijott
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 5. Feb 2013, 19:13

Re: Was ist hier los, Männer?

Beitragvon leoleo » Mo 2. Nov 2020, 13:18

Da sie nicht alle in Rheie passen, wurden auch welche schon übereinander gestellt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
leoleo
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 18:48

Re: Was ist hier los, Männer?

Beitragvon Peter Ulrich » Mo 2. Nov 2020, 18:21

Hallo leoleo,

sorry, aber das beantwortet eigentlich die Frage von Andi nicht....,oder... :?:

Gruß
Peter
Peter Ulrich
 
Beiträge: 89
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 22:43

Vorherige

TAGS

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron