Honda für Einsteiger




...Fragen und Antworten zu den "kleinen"70er-Jahre CBs: CB/SS50, CB100, CB125, CB200, CB250

Honda für Einsteiger

Beitragvon Mopedfreunde » So 12. Jul 2020, 22:01

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin 15 Jahre alt und möchte mich nun hier erstmal vorstellen:
Mein Herz schlägt für alte Fahrzeuge jeder Art und dazu gehören natürlich auch alte Zweiräder.
Nun wie es sich für einen 15 jährigen Jungen gehört besitze ich ein Mofa welches ich über die Schulfreie Zeit liebevoll Restauriert habe.
Da dieses Hobby leider nicht das billigste ist habe ich in den Sommerferien des letzten Jahres angefangen so viel zu Arbeiten wie es mir möglich ist um mir mein Traum zu finanzieren.
Nun da mein eigentlicher Traum eine NSU Fox 4-Takt ist habe ich mir diese vor ein paar Monaten endlich gekauft.
Nur leider ist eine Fox nicht unbedingt das alltags-tauglichste Moped, weshalb ich zu dem Endschluss gekommen bin das noch ein Moped her muss welches robust, günstig und einfach ist und deshalb bin ich hier.
Da ich von der Marke Honda eigentlich nur gutes gehört habe und mein Vater immer nur von seiner CB 650 BJ 1980 schwärmt, habe ich gedacht das ich mir vielleicht ebenso eine ältere Honda kaufe.
Ich habe mich im Internet umgeschaut und für mich sieht es so aus als würden die kleinen CB 100, CB 125 oder CG 125 meine Kriterien erfüllen.
Ich dachte mir aber das ich lieber zuerst mal die Experten fragen sollte welches Modell am besten passt oder ob diese überhaupt noch für den Alltag zu gebrauchen sind.

Ich freue mich über jede Antwort und vielen Dank im vorraus :)
Tobias
Mopedfreunde
 
Beiträge: 1
Registriert: So 12. Jul 2020, 15:26

von Anzeige » So 12. Jul 2020, 22:01

Anzeige
 

Re: Honda für Einsteiger

Beitragvon Peter Ulrich » Mo 13. Jul 2020, 07:28

Hallo Tobias,

erstmal herzlich willkommen im Forum und viel Spaß hier bei uns. Die NSU Fox, zumal mit 4-Takt Motor ist ein schönes kleines Motorrad, aber wie du schon festgestellt hast, leider nicht so ganz das Richtige für den Alltag. Da sind die kleinen Hondas mit ihrem Einzylinder 4-Takt Motor schon die bessere Wahl. Noch sind sie relativ günstig zu haben, vor allem wenn man die Preise mit Kreidler, Zündapp oder Hercules Mopeds vergleicht. Ich denke, du wirst hier im Forum den einen oder anderen Tipp zum Kauf oder Wartung einer kleinen CB bekommen. Ich persönlich freue mich immer, wenn es Nachwuchs in der Szene gibt. Ich selbst habe auch mit 16 mit einer kleiner 50er Honda angefangen und bin der Marke treu geblieben.

Herzliche Grüße aus Franken
Peter
Peter Ulrich
 
Beiträge: 89
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 22:43

Re: Honda für Einsteiger

Beitragvon gruzzel » Mo 13. Jul 2020, 11:10

Moin Tobias,

schön, dass Du ebenfalls mit dem Oldtimervirus infiziert bist und ein
herzliches Willkommen im Club.

Um auf Deine Frage zu antworten: Ja, die kleinen Hondas sind voll
alltagstauglich. Angefangen vom Benzin (Super oder höherwertig an der
Tankstelle), Ersatzteilversorgung und KnowHow - alles ist vorhanden.

In Asien sind diese kleinen Hondas nach wie vor das Verkehrsmittel
der Wahl - dort fahren die noch zuhauf im harten Alltagseinsatz. Ich
habe einen Bekannten in Brasilien, und auch dort brummen diese
Maschinen durch die Gegend.

Meine CB100 ist für mich natürlich ein Goldstück, und ich würde
nie bei Regen fahren. Aber die Maschine ist immer zuverlässig
einsatzbereit, läuft wie eine Nähmaschine und braucht eigentlich
keine besondere Aufmerksamkeit.

Lange Rede, kurzer Sinn - mit so einem Motorrad machst Du für
den Alltag bestimmt nichts falsch.

:D

Marco
gruzzel
 
Beiträge: 478
Registriert: Mo 8. Jun 2015, 18:59

Re: Honda für Einsteiger

Beitragvon Analoger Fahrer » Mo 13. Jul 2020, 22:13

Hey Tobias,

herzlich willkommen in der schön übersichtlichen Welt der Technik. Ich finde es wirklich klasse wenn sich junge Menschen für alte Sachen interessieren und dann noch so nebenbei entspannte Sätze niederschreiben.

Ich mache mir grade eine CB 125 disc zurecht. Das ist auch mein erstes Motorrad und bei Unsicherheiten oder Fragen ist man hier wirklich gut aufgehoben.
Jetzt laß ich mich mal überraschen was für eine Honda Du dir holst.
Liebe Grüße aus Nordhessen vom Klaus
Also wenn das die Lösung ist hätte ich gerne mein Problem zurück ;)
Benutzeravatar
Analoger Fahrer
 
Beiträge: 31
Registriert: So 29. Mär 2020, 18:35
Wohnort: Borken im schönen Nordhessen


TAGS

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron